4.2 Grillkurse

Vier Gänge vom Grill

Grillkurse in Berlin Tegel

Savoir vivre in Berlin – Erlebe mit der Gourmanderie einen Grillkurse der besonderen Art im französischen Segelclub am Tegeler See!

Bei unseren maritimen Grillevents fühlst du dich wie im Hafen von Biarritz, Saint Tropez oder Marseille – wahlweise auch wie in Saint-Denis oder Port Louis, wenn der Sommer heiß ist, die Segelboote am Steg schaukeln und wir kreolische Spezialitäten grillen.

Wenn du Lust hast, kannst du noch ein erfrischendes Bad im See nehmen, bevor es an die Grillvorbereitung geht und vier köstliche Gänge vom Grill auf dem Programm stehen.

Grillkurse in Berlin

Grillkurse mit französischem Flair in Berlin

Du liebst die französische Küche und mediterranes Flair? Du kannst beides bei unserem Grillkurs kombinieren! Wir bieten dir Grillen in geselliger Runde, mit Tipps und Tricks vom Chef de Cuisine, der den großen Grill am Ufer des Tegeler Sees anheizt. Anschließend genießt du die selbstgegrillten Köstlichkeiten an einer langen Tafel unterm Sternenhimmel beim leisen Klappern der Segelmasten, die sich im Wind sanft wiegen. Romantisch! Claude, unser französischer Chefkoch und Grillmeister, garantiert dir höchsten Gourmet-Grillgenuss und dazu die passenden französischen Sommerweine. Reserviere gleich deinen Platz im  Grillkurs, du wirst begeistert sein und deine Begleitung beeindrucken!

Du hast selbst eine geeignete Location zum Grillen und möchtest deinen eigenen Grillkurs in Berlin mit französischem Flair organisieren? Sprich uns an!

Überzeuge dich selbst!

Vier Gründe für einen französischen Grillkurs in Berlin

Vier Gänge und ein Aperitif – das sind unsere Grillkurse auf den Punkt gebracht.

1. Köstlicher Aperitif
Wir starten ganz französisch mit einem Aperitif – einem Ricard oder ein Lillet wie in Südfrankreich oder einem köstlichen Crémant. Dann folgen vier Gänge aus der französischen Küche, selbstverständlich werden alle Speisen auf dem Grill zubereitet.
3. Garantierter Gourmet-Grillgenuss
Wir genießen einen Gang nach dem anderen an einer schönen Tafel am Ufer des Sees und verkosten dazu Weine aus Südfrankreich und der Provence. So wechseln sich Grillen und Genuss schön ab. Chef Claude Trendel ist übrigens nicht nur Gourmetkoch, sondern auch passionierter Segler. Er steuert die Kursteilnehmer mit sicherer Hand durch die Klippen der verschiedenen Grill- und Zubereitungstechniken.
2. Gemeinsame Vorbereitung und gemeinsames Grillen
Wir bereiten das Fleisch und den Fisch sowie Gemüse unter Anleitung von Claude, unserem französischen Chefkoch und Grillmeister, vor. Da darf natürlich gefachsimpelt werden, Claude steht gerne Rede und Antwort und hat immer ein paar Anekdoten auf Lager. Danach wird das gemeinsame Grillen zelebriert.
4. Grillen in Berlin wie Gott in Frankreich
Die Gourmanderie bietet die perfekte Kombination aus Grillkurs und der französischen Küche. Probiere es aus und lass dich vom Chef-Grillmeister Claude Trendel begeistern und verwöhnen.
Grillkurse in Berlin

FAQs zur Gourmanderie

Für den Geschmack ist es unerheblich, auf welcher Art von Grill das Fleisch zubereitet wird. Die Hitzequelle hat also keine Wirkung auf den Geschmack. Wichtig für die typischen Röstaromen sind die hohe Hitze, die nur von Gas- und Holzkohlegrills erzeugt werden kann. Elektrogrills sind daher nicht zu empfehlen.
Beim Grillen werden Aminosäuren und Zucker stufenweise zu Melanoidinen umgesetzt. Das sorgt für den typischen Geschmack und die braune Farbe von eiweißhaltigen Lebensmitteln.
Generell sollte man Fleisch erst nach dem Grillen salzen, da das Salz dem Fleisch Feuchtigkeit entzieht. Wenn man aber unmittelbar vor dem Grillen salzt, wirkt das Salz nicht schnell genug, um das Steak auszutrocknen.
Kaltgepresste Öle fangen bereits bei 130 Grad an zu rauchen, sind also fürs Grillen nicht geeignet. Gut verwendbar sind heißgepresste Öle wie Sonnenblumen-, Erdnuss-, Raps-, Soja- und raffiniertes Olivenöl sowie Butterschmalz.
Lass dich nicht verleiten, das Fleisch zu oft zu wenden. Claude empfiehlt nur ein bis zweimaliges Wenden. Das Fleisch könnte sonst austrocknen. Als Faustregel gilt: Fleisch höchstens vier Mal, Würste sogar nur einmal wenden. Wir zeigen im Grillkurs wie es richtig geht.
Ist der Fisch fertig gegrillt, ist sein Fleisch innen nicht mehr glasig und lässt sich leicht von den Gräten lösen.
Die Kerntemperatur gibt Aufschluss, wie gar das Fleisch ist. Ein oft empfohlener Trick für das auf-den-Punkt-Grillen ist die Zuhilfenahme eines Thermometers. Aber Claude braucht das nicht, er zeigt im Grillkurs, wie man durch Fingerdruck erkennt, wann der gewünschte Garpunkt erreicht ist.



rare:
Unter 60 Grad Kerntemperatur ist das Fleisch noch roh und beim Drucktest sehr weich.
medium
Zwischen 60 und 70 Grad Kerntemperatur federt das Fleisch leicht nach.


well done:
Liegt die Kerntemperatur über 75 Grad, gibt das Fleisch nicht mehr nach und ist von der Konsistenz hart, andere bezeichnen das als gut durchgebraten.
Die richtige Temperatur ist entscheidend für das Grillerlebnis. Damit man die gewünschte Temperatur erreicht, muss man die Luftmenge, die im Grill zirkuliert, steuern. Beim Grillen mit Holzhohle schafft man sich durch Anhäufen oder Auseinanderziehen der Kohle unterschiedliche Wärmezonen. Beim Grillen mit geschlossenem Deckel geht die Hitze nicht verloren, somit ist die Garzeit für die Speisen kürzer.
Grillen ist vielseitig, daher ein klares ja. Der Nachtisch ist der krönende Abschluss jedes Essens. Da dürfen süße Köstlichkeiten vom Grill natürlich nicht fehlen. Lassen Sie sich überraschen, was Chef Claude zu bieten hat!
Je herzhafter der Grillgang ist, desto ausdrucksvoller sollte der Weinbegleiter sein.

Für mild marinierte Steaks ist die Auswahl groß. Ein kräftiger Weißwein harmoniert genauso gut wie ein fruchtiger Rosé oder ein leichter Rotwein.

Zur klassischen Wurst passt gut ein Sauvignon Blanc.
Bordeaux-Weine harmonieren mit dem intensiven Geschmack von Lammkoteletts.

Scharfe Marinaden passen zu leichten Weißweinen mit etwas Restsüße.

Zu gegrilltem Gemüse und Fisch wählt man am besten einen Weißwein, z.B. einen Chardonnay.

Die französischen Weine bieten alles, was das Herz und der Gaumen begehrt.
Es geht ganz einfach. Schau einfach auf unser Terminformular, dort findest du die freien Termine und kannst unkompliziert buchen. Deine Tickets werden dir per E-Mail zugeschickt.
Wie immer bei gutem Essen kommt es auf die verwendeten ursprünglichen Produkte und Zutaten an. Je frischer und qualitativ hochwertiger, um so besser schmeckt das Endergebnis. Verwende am besten nur ganz frisches Fleisch bzw. Fisch oder Gemüse und stelle die Marinaden und Gewürzkrusten selbst her. Im Grillkurs bekommst du viele Anregungen dafür.
Gästestimmen

Was unsere Gäste sagen, die mit uns gegrillt haben

Die Gastgeber sind einfach nur super. Die Onlinebuchung war sehr einfach. Dieser Grillkurs ist für jeden der Spaß am selber zubereiten und in gepflegter lockerer Atmosphäre dies gemeinsam verspeisen möchte.
Simone Hirsch
Ein Event für kochbegeisterte Genießer guten Essens, und die, die es erst noch werden wollen, jeder kann mitmachen, sowohl für Paare als auch für Singles gut geeignet, das Gruppenerlebnis /-ergebnis zählt!
Anita K.
Es war wie immer bei Claudes Grillkursen am See ein ausgesprochen schöner Abend mit vier leckeren Gängen, die wir unter Claudes Anleitung zubereitet und gegrillt haben. Nur die besten Zutaten kamen zum Einsatz und somit war Genuss vorprogrammiert! Zu jedem Gang gab es einen passenden Wein. Es herrschte eine entspannte Atmosphäre, die Teilnehmer waren sehr angenehm und Claude und Grit sind sowieso herzliche und liebenswerte Gastgeber. Wir hatten viel Spaß und nette Gespräche! Die Zeit ist nur so verflogen und plötzlich war es schon weit nach Mitternacht.
Alexandra Roeper
Liebe Grit, lieber Claude, vielen Dank für die schönen Fotos. Er war ein sehr schöner Sommerabend mit köstlichem Essen und passenden Getränken. Es hat uns sehr viel Freude bereitet. Danke für Deine professionelle und liebenswerten Erklärungen. Alles Gute für Euch.
Jürgen und Birgitt
Einfach ein wunderbarer Abend - leckere Rezepte, die Spaß machen beim Zubereiten - tolle geradezu private Athmosphäre am Tegeler See - außergewöhnliche Auswahl von großartigen Weinen. Claude und Grit sind wunderbare Gastgeber. Claude teilt kompetent persönliches Kochwissen und Hintergründe zum Wein.
Mercedes Reischel
Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.